Sonntag, 31. Oktober 2010

[Buchtipp] Aschenputtelfluch von Krystyna Kuhn

Hallöchen :))
so heute habe ich einen Buchtipp für euch. Ich liebe die Thriller von Arena und dies ist Einer davon.

Titel:Aschenputtelfluch
Autor:Krystyna Kuhn
Verlag:Arena-Verlag
Erscheinungsjahr:2. Auflage 2009
Klappentext:Idyllisch liegt das Internat Ravenhorst in einem Seitental. Doch als sich eine der Schülerinnen vom Glockenturm stürzt, wandelt sich die Idylle in einen Albtraum. Warum ist Kira in den Tod gesprungen? Jule, eine der Neuen im Internat, macht sich auf die Suche.Doch sie stößt bei ihren Mitschülern auf eine Mauer der Schweigens. Und dann scheinen sich die Ereignisse auf gespenstische Art und Weise zu wiederholen.

meine Meinung: Ich liebe die Arena-Thriller sowieso. Ich habe mir das Buch gekauft, weil eine Freundin es auch schon gelesen hat und es gut fand und mich neugierig gemacht hat. Ich habe das Buch übers Internet gakauft und nicht den Originalpreis der bei 8,95€  liegt bezahlt, sondern deutlich weniger, da es sich bei meinem Buch um ein Mängelexemplar handelt.Ich habe es nach etwas mehr als einem Tag durchgelesen und ich fand es sehr gut. Es ist spannend obwohl es ja eigentlich nicht direkt was zum Rätseln gibt, denn wenn das Mädchen sich selbst umbringt kann es ja  keinen Mörder geben...  aber das Buch entwickelt so eine Spannung, dass man wissen möchte warum, sie gesprungen ist. Damit hätte ich persönlich am Anfang des Buches nicht gerechnet. Ich kann das Buch empfehlen. Es zieht einen in seinen Bann und naja, eigentlich könnte ich für alle Arena-Thriller eine Empfehlung aussprechen, aber ich denke, dass dies fürs Erste genügt.

Veve :))

 

Freitag, 29. Oktober 2010

Lush Haul

Hey :))
Am letzten Dienstag kam ein Paket von Lush an.Ich hatte mich schon tierisch darauf gefreut, weil es meine erste Bestellung bei Lush war.Ich war sehr gespannt auf die Produkte und auch meine Mutter und meine Schwester hatten einige Dinge bestellt.Also hier die Dinge, die wir bestellt haben:
Ich:
Each Peach (9,75€)
Bubble Gum Lip Scrub (8,95€)
Tuca Tuca Fragrance Parfümstick (11,-€)

meine Schwester:
Soft Coeur Massagebutter (7,75€)
Wiccy Magic Muscles Massagebutter (9,75€)
Sweetie Pie Duschjelly (6,50€)

meine Mutter:
Aromarant Deo (6,95€)


mein erster Eindruck, als ich das Paket geöffnet und die Produkte gesehen bzw. GEROCHEN habe war nunja nicht gerade toll.Die Gerüche haben sich alle miteinander gemischt und das hat wirklich nicht so schön gerochen und ich habe sogar Kopfweh davon bekommen.Als ich dann später die Produkte einzeln genauer angeschaut habe, war meine Meinung ziemlich gespalten.Den Bubble Gum Lip Scrub fand ich vom Geruch her sehr schön,allerdings habe ich mir unter der ganzen Sache etwas Anderes vorgestellt, wenn ich ehrlich bin.Doch jetzt habe ich es schon seit einigen Tagen ausprobiert und finde es toll. Am Anfang sieht es nämlich einfach nur aus wie gefärbter Zucker der lose in der Packung ist und ich dachte es wäre etwas flüssiger.Naja also  nun nachdem ich es schon getestet habe und schon eine Schicht von oben weg ist, wird die Konsistenz auch anders. Im Gesamten finde ich den Lip Scrub sehr gut. Er erfüllt seinen Zweck und riecht auch noch echt supertoll.Ich liebe ihn jetzt schon und würde ihn am liebsten aufessen! :))

Each Peach ist mein absoluter Favorit.Ich liebe diesen zitronigen Geruch. Erst riecht er wie Zitronenguss und in die Haut einmassiert riecht er nach ätherischem leckeren Zitronenöl.Ich fand ihn von Anfang an toll und das kann ich auch nach dieser bisherigen Testzeit nur bestätigen.Die Haut duftet und fühlt sich gut an nachdem man Each Peach benutzt hat.

Nun zu Tuca-Tuca. Es ist ein Parfümstick. Ich finde den Geruch nicht unbedingt toll.Lush wirbt mit einem Veilchenduft, doch kann ich das nicht wirklich beurteilen, da sich der Geruch bei mir nicht richtig entfalten konnte,weil ich es fünf Minuten nach dem Auftrag abgewaschen habe, da ich starke Kopfschmerzen bekam und mir echt übel wurde.Also absolut nicht mein Ding. Ich werde ihn wohl verkaufen oder veschenken.

Die restlichen Sachen werde ich nur kurz erläutern,damit das ganze hier nicht zu lang wird. Wenn ihr zu den Dingen mehr wissen wollt, dann meldet euch und ich werde auf eure Fragen antworten.

Soft Coeur:
Ich weiß nicht, wie ich es finden soll.Riecht zunächst meiner Meinung nach nicht wirklich nach Schoki aber auf der Haut kann man den Duft schon erahnen.
Wiccy Magic Muscles:
Riecht sehr stark nach Pfefferminz.Die Bohnen ( ich weiß nicht mehr was für Bohnen es sind. Auf jeden Fall irgendeine Sojabohnenart.) auf der einen Seite irritieren mich sehr.Den Geruch finde ich "okay".
Sweetie Pie Jelly:
Riecht sehr süß.Nach meinem Geschmack ein wenig zu süß.Außerdem ist feiner Glitter in dem glibberigen Duschgel. Ich habe bei meiner Schwester gesehen, wie sie in der Dusche mit der Konsistenz zu kämpfen hatte, weil es ihr immer aus der Hand geflutscht ist. Ist zwar lustig, aber mir wäre es zu anstrengend ;D
Aromarant:
Das Deo kommt im Stück, was mich total überfordern würde. Den Geruch finde ich angenehm.Allerdings gibt es einen großen Kritikpunkt.Als meine Mutter es ausprobiert hat, hat ihre Haut begonnen zu jucken.Ich weiß nicht, ob es von dem Aromarant kam oder ob es einfach Zufall war.Außerdem verträgt eder Mensch sowas anders.

Fazit zu Lush: Ich habe relativ viele Produkte von Lush kennengelernt und bin von einigen etwas enttäuscht.Es kann bei so etwas natürlich gut mal vorkommen,dass man einen Fehlkauf macht, wenn man die Sachen nicht vorher austesten kann. Ich habe allerdings das Glück gehabt, dass ich nur eines von drei bestellten Produkten wirklich schlimm fand.Bei meiner Mutter und meiner Schwester sieht das schon anders aus und bei uns geht die Meinung gewaltig auseinander: meine Mutter will nie wieder bei Lush bestellen, ich find Lush klasse und meine Schwester hat zwar selbst keine guten Erfahrungen gemacht, findet Lush aber nach wie vor gut und wird denke ich auch noch einmal bestellen, weil  sie an meinen Produkten gesehen hat, dass sie halt einfach die falschen Produkte ausgesucht hat.


Veve :))

Montag, 25. Oktober 2010

Infos zu meinem Blog-erster Blogpost

So nun nach viel hin und her hat auch die Veve einen Blog. Ich werde euch hier Dinge über Make-up und Pflegeprodukte erzählen, gelegentlich auch Buchempfehlungen machen. Alles was so anfällt werde ich hier ab jetzt berichten. Ich hoffe, dass es Leute gibt, denen diese Seite in Zukunft weiterhelfen wird, denen das gefällt und die damit etwas anfangen können. Also wünsche ich euch viel Spaß auf meinem Blog :))
Küsschen,
Veve :))