Montag, 21. Februar 2011

[Review] Catrice Mineral Compact Powder

Heute geht's um dieses Schätzchen:

das Mineral Compact Powder von Catrice (Ich habe die Nuance 110 Light Beige).

Nach meinem letzten Raubzug wurde eine Review gewünscht und dieser Bitte wollte ich nun nachgehen. :)

Das sagt Catrice (Text auf der Verpackungsrückseite):
"Mit wertvollem Mineral-Komplex. Mikrofeiner Kompaktpuder für einen natürlich matten teint. Ohne Konservierungsstoffe.Ohne Parfum. Dermatologisch getestet."

Verpackung:
Das Puder ist in einer runden Verpackung aus Plastik. Der Rand der Verpackung, sowie die Rückseite sind schwarz und auf der Vorderseite ist ein transparentes Stück, zum reingucken.Zum Öffnen gibt es einen Knopf (?:D) zum Drücken. Sehr "MAC"-mäßig.

Inhalt &Preis
Enthalten sind 9,5g für einen Preis von ca. 3,99€.

Haltbarkeit:
Nach dem Öffnen ist das Puder laut Hersteller 30 Monate haltbar, allerdings weiß ich nicht, ob Puder "schlecht" werden kann.

Deckkraft& andere Wirkungen
Das Puder deckt nicht sonderlich doll ab, allerdings für ein Puder durchaus ausreichend finde ich. Es mattiert gut.

Das hat mir gut gefallen:
+ mattiert
+ Preis
+ Leichtigkeit auf der Haut
+ deckt ausreichend ab

Das hat mir nicht so gut gefallen:
- /

Mein Fazit:
Ich bin wirklich froh, dass ich das Puder gekauft habe. Es sieht nicht maskenhaft auf der Haut aus und fühlt sich auch toll beim Tragen an. Es mattiert, so wie es ein Puder sollte und die Deckkraft ist völlig ausreichend. Das Preis-Leistungsverhältnis finde ich insgesamt super. Danke Catrice für dieses wunderbare Puder! :)

Kaufempfehlung?
absolut! Wenn ihr nach einem günstigen Kompaktpuder aus der Drogerie sucht, dann seid ihr mit diesem Puder auf der richtigen Seite.


Habt ihr das Puder auch? Wie hat euch die Review gefallen? Wollt ihr noch etwas über das Puder wissen?

Veve :))

Kommentare:

  1. Super Review, vielen Dank dafür!

    LG, Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Review,
    ich weis nicht woran es liegt denn jeder findet dieses Puder gut und ich finde es furchtbar. Es kann natürlich an meiner Haut liegen, denn bei mir sieht es einfach nur aus als wenn ich in einen Sack Mehl gefallen bin. Man sieht das Puder einfach total und zu allem überfluss betont es meine Poren total extrem. Wie gesagt kann wirklich an meiner Haut liegen denn Mattieren ist bei mir nicht wichtig mir ist wichtiger das meine Poren neutralisiert werden.
    MfG Jules

    AntwortenLöschen