Donnerstag, 19. April 2012

[DIY]: Duttkissen

Huhu! :)

Ich wollte euch mal eben ein tolles DIY zeigen. Ich finde das sehr praktisch und ich finde, man kann dadurch wirklich Geld sparen. Vielleicht nciht viel, aber man muss ja trotzdem nicht unnötig Geld für Sachen ausgeben, die man auch ganz leicht selbst machen kann.
Es geht um Duttkissen. Man verwendet sie, um einen sauberen Dutt machen zu können. Wenn ihr nicht wisst, wie man die Teile benutzt, kann ich euch das gerne in einem separaten Post nch genauer zeigen. Schreibt mir dann einfach einen kleinen Kommentar.

Um euch so ein Duttkissen herzustellen, benötigt ihr:
  • 1 Schere
  • mindestens eine Socke (je nachdem, wie groß ihr das Duttkissen haben wollt, benötigt ihr halt mehr oder weniger Socken)

Und so gehts:
  • Ihr schneidet den Zehenteil der Socke gerade ab,



  •  rollt die Socke komplett auf, bis nichts mehr übersteht. Wenn euch das Duttkissen nicht groß genug ist, schneidet ihr einfach bei einer zweiten Socke ebenfalls den Zehenteil ab und rollt sie über die erste Socke
Das wars auch schon. Ihr seht, das geht super einfach und die selbstgemachten Duttkissen erfüllen ihren Zweck genauso gut, wie die gekauften. Ich habe mir drei Duttkissen aus 4 Socken gemacht. Zwei kleine aus einer jeweils einer Socke und ein größeres aus zwei Socken.

Ich hoffe, ihr könnt mit dem kleinen DIY etwas anfangen. Wenn ihr fragen habt, hinterlasst mir doch einfacheinen Kommentar. :)

Kommentare:

  1. Das ist ne super Idee!
    Gerade wenn man Socken hat, die vorne schon ein Loch haben oder so, muss man sie nun nicht direkt wegwerfen, sondern kann sie weiterverwenden :)

    AntwortenLöschen
  2. Oh Gott es tut mir so leid, ich las die ganze Zeit "Duftkissen" und dachte so "hä?!" bis ich es richtig verstanden habe :D
    Super Idee, gerade wenn man "Restesocken" hat :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir gings eben auch so.. :D :D

      Löschen
    2. Meine Mama hat mich vorhin als ich das gemacht habe, auch gefragt, was ich mit den Socken wollte. Dann hab ich ihr das erklärt und als ich fertig war hat sie gefragt:"Hä, das bringt doch jetzt gar nichts. Da muss doch ncoh irgendwas rein, damit es riecht!" :D

      Löschen
  3. gute idee,
    kannst du bitte noch erklären, wie man sie richtig verwendet?
    das wär echt nett!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na klar, ich werde im Laufe der Woche einen Post dazu schreiben. Mach ich gerne :)
      Liebe Grüße :)

      Löschen
  4. Hab, ebenfalls Duftkissen gelesen. :D

    Auf die Idee, wäre ich echt niemals gekommen, aber echt cool! :D

    AntwortenLöschen
  5. kein Problem mit dem langen Kommentar, fands ser schön & interssant :)
    die Créme von Vichy kenne ich nicht.
    bin auch immer ganz froh, wenn ich Leute "treffe", die auch Neurodermitis haben. Den Austausch darüber finde ich sehr schön.
    Narben habe ich soweit nicht, glücklicherweise. Als Kind habe ich Cortisonhaltige Créme benutzen müssen, dann gings immer relativ schnell weg, doch da ich ein asthma-anfälliger Typ bin (familiär-bedingt, durfte ich diese ab dem 13. Lebensjahr nicht mehr verwenden.
    Also muss ich heute immer aufpassen, was ich benutze & z.T. auch an Lebensmitteln zu mir nehme.

    Liebe Grüße, Franszi :*

    AntwortenLöschen
  6. Schwestern schenkt man auch schonmal einen Blogaward.

    http://chaosqueenswunderwelt.blogspot.de/2012/04/blogaward-inkl-tag-mit-personlichen.html

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen